Zum Inhalt springen

Die Lösung Rail CM - Rail Condidtion Monitoring - basiert auf dem BEDM Industrie 4.0 Framework. Sie eignet sich für unterschiedliche Einsatzgebiete wie zum Beispiel:

  • Monitoring von Güterwagen im Schienenverkehr
  • Überwachung von Fahrzeugen im Bergbau
  • Kontrolle des Schienenetzes von Straßenbahnen, U- und S-Bahnen sowie im Nah- und Fernverkehr

 

RailCM ist das Zusammenspiel aus Telematik-Technologie und Software

Voraussetzung für den Einsatz von RailCM ist die Ausrüstung der Schienenfahrzeuge mit innovativer Technik (Telematikeinheit, Sensorik, Stromversorgung). Diese wird in bestehende Güterwagen fest eingebaut. Transport- und Fahrzeuginformationen werden von dort aus kontinuierlich und sicher per Funk an das zentral betriebene RailCM-Portal übertragen. Das Portal übernimmt die Analyse, Verarbeitung, Visualisierung und Speicherung der Daten. Webbasiert und von überall aus erreichbar können Informationen mit jedem Endgerät mit Internetzugang abgerufen werden.